Sie sind hier: Startseite > Projekte bis 2014 > Förderung von Zielvereinbarungen > Verhandlungen > Barrierefreie Gestaltung von digitalen Nachschlagewerken und Lexika

Barrierefreie Gestaltung von digitalen Nachschlagewerken und Lexika

Projektziel

Ziel des Projektes war es, digitale Nachschlagewerke barrierefrei zu gestalten.

  • Anforderungen an barrierefreie Nachschlagewerke sollten konkretisiert werden.
  • Vorschläge zu technischen Lösungswegen sollten auf ihre Umsetzbarkeit untersucht werden.
  • Technische Lösungsansätze für eine barrierefreie Gestaltung der Software wurden diskutiert.
  • Die Lösungsansätze sollten im weiterführenden Zielvereinbarungsabschlussprozess Berücksichtigung finden.

Projektergebnis

Es wurde ein Anforderungskatalog für die barrierefreie Gestaltung von Online-Lexika erarbeitet, der online abrufbar ist: www.die-zukunft-barrierefrei.de/de/lexika-projekt/anforderungskatalog

Hintergrund

Der Duden, Wörterbücher und viele Lexika sind bereits im Internet verfügbar oder können als digitales Nachschlagewerk am PC genutzt werden. Trotz technischer Verfügbarkeit sind eine große Anzahl von Menschen von der Nutzung dieser Informationssysteme ausgeschlossen. Hintergrund ist die nicht barriefrei gestaltete Bedienoberfläche bzw. Programmsteuerung.

Träger des Projektes

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)

Projektpartner waren Mitglieder des Gemeinsamen Fachausschusses Informations- und Telekommunikationstechnik, in dem betroffene Fachexperten aus verschiedenen Verbänden der Selbsthilfe zusammenarbeiten.

Laufzeit

01.01.2010 bis 31.12.2011