Sie sind hier: Startseite > Veröffentlichungen > Vorausschauende Barrierefreiheit im Arbeitsleben Teil 2: Praxisbeispiele und Leistungen des Technischen Beratungsdienstes

Vorausschauende Barrierefreiheit im Arbeitsleben Teil 2: Praxisbeispiele und die Leistungen des Technischen Beratungsdienstes

Teil 2 der Veröffentlichungs-Reihe „Vorausschauende Barrierefreiheit im Arbeitsleben“ bildet mit den Teilen 1 und 3 eine Einheit. Die hier veröffentlichten drei Unternehmensbeispiele zeigen, wo die betriebliche Praxis in Deutschland steht. Dabei machen die beiden Beispiele aus den Produktionsbetrieben BASF Unternehmensbereich Coatings und VW Werk Wolfsburg deutlich, welche Rolle die alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung spielt. Deren Maßnahmen können durch eine vorausschauende barrierefreien Gestaltung der betrieblichen Infrastruktur noch unterstützt und verstärkt werden. Hier zeigt sich, wie gut sich eine Strategie der vorausschauenden Barrierefreiheit in die bisherigen personalpolitischen Maßnahmen integrieren lässt.

Titelbild der Broschüre. Im Hintergrund ein Lagerraum. Im Vordergrund ein Mitarbeiter mit hoch gestapelten Kartons, der gerade stolpert.

Titel:
Vorausschauende Barrierefreiheit im Arbeitsleben
Teil 2: Praxisbeispiele und die Leistungen des Technischen Beratungsdienstes

Herausgeber:
BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V.

Download:
Vorausschauende Barrierefreiheit im Arbeitsleben, Teil 2: Praxisbeispiele und die Leistungen des Technischen Beratungsdienstes (barrierefreie PDF, 1,8 MB)