Sie sind hier: Startseite > Veröffentlichungen > Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen - Kriterienkatalog

Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen

Die Broschüre „Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen: Kriterienkatalog“ stellt bundesweit erstmals Anforderungen einer barrierefreien Umweltgestaltung für Menschen mit „geistiger“ Behinderung außerhalb der Leichten Sprache vor. Sie ist das Ergebnis von Befragungen von insgesamt über 400 Menschen mit Behinderungen, die im Rahmen von praktischen Testsituationen durchgeführt wurden. Diese bezogen sich zum einen auf die Bedeutung von Bildzeichen wie Piktogrammen und zum anderen auf die Bedienung von Automaten. Hinweise enthält die Broschüre auch zur Gestaltung von Wegeleitsystemen.

In den Testsituationen zeigte sich z. B., dass das als weltweit nachvollziehbar eingeschätzte Piktogramm für Toilette für die betroffene Personengruppe kaum verständlich ist. Die schlichte Abkürzung „WC“ wird dagegen in der Regel richtig gedeutet, obwohl Menschen mit „geistiger“ Behinderung häufig keine oder nur eine gering ausgeprägte Lesefähigkeit haben.

Der Test-Automat konnte von einem Großteil der Probanden nicht gestartet werden, obwohl der Hinweis „Berühren Sie den Bildschirm, um zu starten“ durch eine gleich lautende Sprachausgabe ergänzt und von der Abbildung einer animierten Hand mit ausgestrecktem Zeigefinger unterstützt wurde. Nachdem der Testleiter einen kurzen Hinweis zur Bedienung geben hatte, konnten die folgenden Auswahlseiten dann aber erstaunlicherweise korrekt ausgeführt werden.

Titelbild Broschüre

Titel:
Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen

Herausgeber:
Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. und
Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
im Auftrag des BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V.

Download:
Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen
(barrierefreies PDF, 2,8 MB)

ISBN: 978-3-945475-05-8

Druckversion:
Die Druckversion ist leider vergriffen.