Sie sind hier: Startseite > Projekte bis 2014 > Förderung von Zielvereinbarungen > Schulungen > 1. Tag des barrierefreien Tourismus" auf der ITB 2012

1. Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB 2012

Projektziel

Barrierefreiheit entwickelt sich immer mehr zum Erfolgsmodell für die künftige Entwicklung des Reise-Sektors. Um diesem Zukunftsthema Rechnung zu tragen, sollte auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin am 8. März 2012 erstmals ein "Tag des barrierefreien Tourismus" im Rahmen des "ITB Berlin Kongresses 2012" veranstaltet werden. Das BKB sollte im Rahmen dieser Veranstaltung ausgewählte Projekte präsentieren.

Projektergebnisse

300 Fachbesucher diskutierten am Vormittag gemeinsam mit Podiumsteilnehmern das Marktpotential eines barrierefreien Tourismus. Am Nachmittag konnten sich Interessierte über vielfältige Angebote und Initiativen des barrierefreien Tourismus in Deutschland informieren.

Der Verband Deutscher Naturparke e. V. unterzeichnete anlässlich des Kongresses eine zuvor mit 12 Verbänden von Menschen mit Bewegungs-, Seh-, Hör- und Lerneinschränkungen ausgehandelte „Rahmen-Zielvereinbarung zum barrierefreien Naturerleben in den Naturparken in Deutschland“. Damit sollen schon vorhandene gute Umsetzungen in Naturparken in die Breite der über 100 Naturparke in Deutschland getragen werden.

Herr Landrat Heuwinkel und Herr Tigges unterzeichnen die Zielvereinbarung. Rechts im Bild hält Herr Richard Fischels (BMAS) sein Grußwort. Im Hintergrund läuft eine Präsentation mit den Projekten des BKB.

(c) VDN

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von Dokumenten rund um diese Veranstaltung:

Träger des Projektes

  • Arbeitsgemeinschaft "Barrierefreie Reiseziele in Deutschland"
  • BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V.
  • Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV)
  • Länderarbeitskreis "Tourismus für Alle" der Marketingorganisationen der Bundesländer
  • Nationale Koordinierungsstelle Tourismus für Alle

Der „1. Tag des barrierefreien Tourismus" wurde unterstützt vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, der Messe Berlin GmbH und dem RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V.

Laufzeit

01.01. bis 31.12.2012