Sie sind hier: Startseite > Nachrichten

Nachrichten

Das Signet "NRW ohne Barrieren" will die barrierefreie Nutzbarkeit von Gebäuden schnell erkennbar machen. Die Landesbehindertenbeauftragte Nordrhein-Westfalens, Angelika Gemkow, stellte das Signet am 22. März 2010 der Öffentlichkeit vor.

Als erstes Bundesland stellt Rheinland-Pfalz am 25. März 2010 im Rahmen der Veranstaltung "Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" einen Aktionsplan zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen vor.

Der Berliner "Tagesspiegel" berichtet über die neue Zentralbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin.

Welche Anforderungen an Wohnungen und so genannte öffentlich zugängliche Gebäude, wie Museen, Theater, Sportstadien zu stellen sind, damit sie nach allgemein anerkannten Standards als barrierefrei gelten können, sind in Normen des Deutschen Instituts für Normung (DIN) festgehalten. Anfang März ist hierzu eine neue DIN-Norm mit der Nummer 18040 verabschiedet worden, die im Sommer 2010 veröffentlicht sein soll.