Sie sind hier: Startseite > Projekte bis 2014 > Förderung von Zielvereinbarungen > Schulungen > Fachtagung "Rechtliche Instrumente zur Durchsetzung von Barrierefreiheit"

Fachtagung "Rechtliche Instrumente zur Durchsetzung von Barrierefreiheit"

Projektziel

Das Projekt sollte Möglichkeiten und Grenzen von Zielvereinbarungen und Verbandsklagen ausloten.

Projektergebnisse

Die ausgebuchte Veranstaltung fand am 8. und 9. November 2012 in Kassel statt. Die Thesenpapiere der Referenten stehen zum Download bereit.

Die Ergebnisse der Fachtagung wurden in einem Tagungsband zusammengefasst. Dieser kostet 17,00 Euro und kann bei kassel university press bestellt werden.

Zusätzlich stehen die Inhalte des Tagungsbandes in einer barrierefreien PDF (1,2 MB) zur Verfügung.

Nachfolgend finden Sie die Auflistung der Thesenpapiere der Referenten:

Hintergrund

Es besteht erheblicher Diskussionsbedarf, da eine rechtsdogmatische, rechtssystematische und rechtspraktische Diskussion sowohl in Wissenschaft und Literatur als auch bei den abschluss- und klageberechtigten Verbänden bislang kaum geführt wurde. Um die Diskussion in Gang zu bringen wird die Universität Kassel gemeinsam mit dem BKB eine zweitägige Fachveranstaltung durchführen, die in einem Tagungsband dokumentiert wird.

Träger des Projektes

Universität Kassel, Fachbereich 04 Sozialwesen
Institut für Sozialpolitik und Organisation sozialer Dienste, Sozialrecht der Rehabilitation und Recht

Laufzeit

01.01. bis 31.12.2012