Sie sind hier: Startseite > Projekte bis 2014 > Förderung von Zielvereinbarungen > Verhandlungen > Barrierefreie Stadtführer

Barrierefreie Stadtführer

Projektziel

Projektziel war die Ausarbeitung von Standards für Stadtführer zum barrierefreien Reisen. Diese Standards sollten aus der Sicht von Menschen mit Behinderungen abgestimmt werden und alle Behinderungsgruppen umfassen.

In einem ersten Schritt sollte ermittelt werden, wer bislang Führer zum barrierefreien Stadttourismus veröffentlicht hat. Diese wurden auf ihre Konzepte und Herangehensweisen analysiert. Die Ergebnisse der Studie sollten dann auf einem Workshop diskutiert werden.

In einem zweiten Schritt nach Abschluss des Projektes sollten die Standards mit Reisebuchverlagen und mit dem Deutschen Tourismusverband verhandelt werden.

Projektergebnisse

Der Workshop mit Vertretern der Behindertenverbände fand am 17. Januar 2012 in Berlin statt. Die Broschüre "Standards für Reiseführer und Informationsmaterialien (zum barrierefreien Reisen)" liegt vor.

Träger des Projektes

Karen Kohlmann und Mathias Elzner

Laufzeit

01.01. bis 31.12.2011, Restarbeiten in 2012