Sie sind hier: Startseite

Aktuelles

02.03.2015

BSK mahnt Verkehrsbetriebe wegen Ausschluss von Scooterfahrern ab

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. (BSK) hat die Bochum-Gelsenkirchener-Straßenbahn AG (BOGESTRA) und die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) abgemahnt. Beide Verkehrsunternehmen haben in den vergangenen Wochen Menschen, die ein Elektromobil (E-Scooter) benutzen, generell von der Beförderung ausgeschlossen.

19.02.2015

DIN 32986 veröffentlicht

Im Januar 2015 wurde erstmals die DIN 32986 „Taktile Schriften und Beschriftungen – Anforderungen an die Darstellung und Anbringung von Braille- und erhabener Profilschrift“ veröffentlicht. Der Arbeitsausschuss „Kommunikations- und Orientierungshilfen für Blinde und Sehbehinderte“ des Normenausschuss Medizin (NAMed) im Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN) hatte in einem mehrjährigen Prozess diese Norm erarbeitet.

19.02.2015

Barrierefreier Schlussbericht zu FE77.0500/2010 Barrierefreie Querungsstellen an Hauptverkehrsstraßen

Der Forschungsbericht zum Forschungsvorhaben FE77.0500/2010 Barrierefreie Querungsstellen an Hauptverkehrsstraßen wurde als elektronische und barrierefreie Fassung durch die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) veröffentlicht. Die Ergebnisse bezüglich der Einbauhöhe und Ausgestaltung des Bordes wurden in die DIN 18040-3 aufgenommen. Die Norm ist seit Dezember 2014 beim Beuth-Verlag erhältlich.

18.02.2015

Produkt-Award "Badkomfort für Generationen" - Preisverleihung auf der ISH 2015

Die Vergabe des Produkt-Awards des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) tritt in die entscheidende Phase. Von den insgesamt 40 eingereichten Produkten erhielten 24 die Nominierung für die Endausscheidung. An dem vom ZVSHK zum zweiten Mal ausgelobten internationalen Design-Wettbewerb „Badkomfort für Generationen“ haben neben deutschen Sanitärunternehmen auch Hersteller aus Indien, Brasilien, Dänemark und der Schweiz teilgenommen.

17.02.2015

Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB am 06.03.2015

Am 6. März 2015 findet zusätzlich zum ITB Kongress der „Tag des barrierefreien Tourismus“ im Raum Berlin in Halle 7.3 statt. Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) lädt Fachbesucher und Pressevertreter zum Dialog mit Praktikern und Experten zum „Tourismus für Alle“ ein. Hochkarätige Referenten werden wieder für ein spannendes Programm sorgen.

weitere Nachrichten